WAND- UND BODENGESTALTUNG MIT MICROCEMENT

Was ist Savamea Microcement?
Savamea basiert auf den natürlichen Rohstoffen Quarzsand, Marmorsand und Weißzement, die schon seit Jahrhunderten eingesetzt werden. In Kombination mit synthetischen Materialien entstehen Beläge, die in ihren positiven Eigenschaften und Gebrauchsmöglichkeiten überzeugen.


Wo können wir Savamea Microcement empfehlen.
Einfamilienhäuser, Wohnungen, Lofts, Hotels, SPA, Konferenzräume, Büros, Restaurants, Cafés, öffentliche Gebäude, Banken, Gemeindehäuser. Dank des speziellen Herstellungsverfahrens kann das Material zu einem frostbeständigen Belag verarbeitet werden und somit auch in fast allen Bereichen (z.B. Nassbereich, Gewerbe usw.) eingesetzt werden.


Wie die Haltbarkeit?
Die Lebensdauer eines solchen Belages kann eine Ewigkeit sein, solange es sich um einen Wandbelag handelt. Beim Bodenbelag ist es dasselbe, doch natürlich nur mit der entsprechenden Pflege und Behandlung. Struktur, Farbe und Form weisen keine Veränderungen auf. Die Versiegelung ist der Verschleißpunkt, welcher je nach Gebrauch ohne großen Aufwand mit den Jahren wieder erneuert werden kann.